Praxis für Gesundheit und Entspannung, Amerikanische Chiropraktik, Blutegel, Akupunktur
Praxis für Gesundheit und Entspannung, Amerikanische Chiropraktik, Blutegel, Akupunktur

Praxis für Gesundheit und Entspannung: Amerikanische Chiropraktik 

Geschichtlicher Hintergrund: Chiropraktik / Amerikanische Chiropraktik:

Es gibt einige Hinweise darauf, dass bereits in der Steinzeit Fehlstellungen beseitigt wurden, die ältesten Beweise reichen auf 3000 Jahre vor Christus zurück (China, Ägypten). Aber auch in Schriften von Hippokrates, Galenos von Pergamon finden sich entsprechende Erwähnungen oder Zeichnungen.

 

Mit der Amerikanischen Chiropraktik nach Dr. L. Dean Kirchner, D.C (17.06.1933-23.07.2017) werden mittels einer saften, sehr spezifischen Technik Gelenkfehlstellungen adjustiert, d.h. sehr schonend werden die Gelenke wieder in die physiologische Stellung gebraucht, um so die Funktion des menschlichen Körpers wieder herzustellen. 

Bei der Adjustierung können "Knack-"Geräusche auftreten, die durch austreten von in der Gelenksflüssigkeit gelösten Gasen entstehen, die jedoch keinesfalls als Garant für eine erfolgreiche Therapie herangezogen werden dürfen.

Behandelt werden von Kopf bis Fuß alle Fehlstellungen, d.h  alle Gelenke von der Wirbelsäule bis zuden Extremitäten werden berücksichtigt.

 

Es ist eine sichere Behandlungsform, die sich sowohl für akute als auch chronische Leiden eignet als auch prophylaktisch eingesetzt werden kann.

Bundesverband und Landesverbände FDH
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Praxis für Gesundheit und Entspannung, Kirsten Sander, Heilpraktiker, Auf der Lind 6, 65529 Waldems

Anrufen

E-Mail

Anfahrt