Qi Gong - Entspannungskurs - Entspannungstraining
Qi Gong - Entspannungskurs - Entspannungstraining

Entspannung Idstein: Entspannungstraining:   Qi Gong - eine chinesische Bewegungsform

Entspannungstraining - Entspannungsverfahren - Entspannungskurse:

Qi Gong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist. Zur Praxis gehören Atem-, Körper-, Bewegungs-, Konzentrations- und Meditationsübungen. Diese Übungen sollen der Harmonisierung und Regulierung des Qi-Flusses im Körper dienen und lassen die Lebenskraft (Qi) wieder ungehindert fließen. Dadurch werden die Funktionen aller Organe und die Sinne gestärkt; der Mensch lebt wieder in Harmonie mit seiner Umwelt und fühlt sich gesünder.

Im Gegensatz zum Taijiquan umfasst das Qi Gong nicht nur eine reine Bewegungsabfolge, sondern kombiniert Bewegung mit Atemübungen, während sich der Übende in sich selbst versenkt. Durch die Kombination von Atmung, Bewegung und Meditation wird das Immunsystem gestärkt und die Koordination verbessert.

Tai Chi, Qi Gong, Meditation Wudang Berge

Qi Gong erlernen - den Geist kultivieren

  • Duft Qi Gong
  • Knochenmark waschen Qi Gong
  • Sehnen Qi Gong
  • Ma Wang Dui Qi Gong
  • Spiel der Tiere nach Prof. Guorui
  • 15 Übungen nach Prof. Guorui
  • Qi Gong Übungsreihe nach Ko Myong / Korea
  • 8 Brokate
  • Übungen aus dem Seidenwickeln
  • 5 Elemente Qi Gong
  • Sun Moon Lightning
  • 4er Atmung nach Langhoff
Wudang Berge, China Tai Chi, Qi Gong, Meditation
Bundesverband und Landesverbände FDH
Heilpraktiker
in Waldems auf jameda
Druckversion Druckversion | Sitemap
Praxis für Gesundheit und Entspannung, Kirsten Sander, Heilpraktiker, Auf der Lind 6, 65529 Waldems

Anrufen

E-Mail

Anfahrt